Wassergymnastik bei orthopädischen Erkrankungen

Schwimmen und gymnastische Übungen im Wasser dienen dazu, eingeschränkte motorische Funktionen weitgehend wieder herzustellen und den eigenen Körper neu wahrzunehmen.

Die Muskelarbeit im warmen Wasser, kräftigt den Körper, verbessert die Beweglichkeit der Wirbelsäule und schont dabei die Gelenke.

Zudem fördert die Bewegung im Wasser nicht nur das körperliche und psychische Wohlbefinden.

Termine: freitags von 19.15 – 20.00 Uhr – fortlaufender Einstieg nach Kontaktaufnahme möglich
Ort: Naturheilkundeklinik im Knappschaftskrankenhaus,
Am Deimelsberg 34, 45276 Essen
Weitere Infos: AGBs Rehabilitationssport

 

Kommentare sind geschlossen