Wirbelsäulengymnastik – §20 von Krankenkassen geförderte Kurse

Wirbelsäulengymnastik – Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining

§20 – von Krankenkassen geförderter Präventionskurs

Das Kursangebot beinhaltet eine ausgewogene Mischung von Muskelkräftigung, Dehnung, Koordinationsübungen und Entspannung.

Die gezielten Übungen unter qualifizierter Anleitung beugen effektiv Haltungsschwächen und -schäden vor und stärken die Wirbelsäule. Sie erhalten Tipps und Infos rund um den Rücken für den Alltag.

Termine:16.01.2020 – 26.03.202002.04.2020 – 02.07.2020
Uhrzeit:donnerstags von 18.45 – 19.45 Uhrdonnerstags von 20.00 – 21.00 Uhrdonnerstags von 18.45 – 19.45 Uhrdonnerstags von 20.00 – 21.00 Uhr
Ort:VGSU-Sportstätte, Henri-Dunant-Str. 65, 45131 Essen
Kursgebühr*:90,00 € (10 x)90,00 € (10 x)108,00 € (12 x)108,00 € (12 x)

* Unsere Gesundheitskurse entsprechen den Qualitätsmaßstäben des §20 SGB V und können von Krankenkassen bezuschusst werden. Bitte fragen Sie Ihre Krankenkasse nach einer Kostenbeteiligung.

Download Teilnehmerunterlagen

Hier können Sie die Teilnehmerunterlagen zum Kurs herunterladen. Das Passwort wird Ihnen bei Kursanmeldung mitgeteilt.

Rückenfit – Wirbelsäulengymnastik

§20 – von Krankenkassen geförderter Präventionskurs

Das Kursangebot beinhaltet eine ausgewogene Mischung von Muskelkräftigung, Dehnung, Koordinationsübungen und Entspannung.

Die Kursstunden werden abwechslungsreich gestaltet, unter Einsatz von verschiedenen Trainingsgeräten. Die gezielten Übungen unter qualifizierter Anleitung stärken effektiv die Wirbelsäule. Sie erhalten Tipps und Infos zur Rückengesundheit.

Termine:03.12.2019 – 11.02.2020
Uhrzeit:dienstags von 18.00 – 19.00 Uhr
Ort:VGSU-Sportstätte, Henri-Dunant-Str. 65, 45131 Essen
Kursgebühr*:98,00 € (9 x)

* Unsere Gesundheitskurse entsprechen den Qualitätsmaßstäben des §20 SGB V und können von Krankenkassen bezuschusst werden. Bitte fragen Sie Ihre Krankenkasse nach einer Kostenbeteiligung.

Wirbelsäulengymnastik

VGSU in Kooperation mit dem Hochschulsport der Universität Duisburg-Essen!
§20 – von Krankenkassen geförderter Präventionskurs!

Rückenstärkende Übungen werden kombiniert mit Elementen aus dem klassischen Pilates- sowie pilatesbasierende Übungen und richten sich an diejenigen, die ihren Körper auf möglichst sanfte Weise effektiv trainieren wollen. Zentrierung, Wirbelsäulenlänge sowie Koordination sind dabei wesentliche Prinzipien. Durch die Einbeziehung der Atmung entsteht ein entspannender Effekt. Der gesamte Körper wird dabei effizient trainiert, so dass Kraft, Flexibilität und eine gute Körperhaltung erzielt werden können. Auch für all diejenigen geeignet, die Rückenprobleme haben!

Termine:auf Anfrage
Uhrzeit:montags von 18.00 – 19.00 Uhrmontags von 19.00 – 20.00 Uhr

Unsere Gesundheitskurse entsprechen den Qualitätsmaßstäben des §20 SGB V und können von Krankenkassen bezuschusst werden. Bitte fragen Sie Ihre Krankenkasse nach einer Kostenbeteiligung.

Wirbelsäulengymnastik (Kraft) für Senioren

Mit dieser Veranstaltung sind all diejenigen angesprochen, die die Signale des Körpers wie steife Gelenke und schmerzenden Rücken ernst nehmen und ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern wollen.

Ziele unseres Angebotes im Bereich der Wirbelsäulengymnastik sind die Problembereiche des Muskel-Skelett-Systems, denen durch gesundheitsorientierte Bewegung primärpräventiv vorgebeugt werden kann: Vorbeugung von Haltungsschwächen, Kräftigung der Rumpfmuskulatur, Lösen von Verspannungen, Verbesserung der Beweglichkeit und Bewusstmachen einer gesunden Haltung. Die Dehnung und Kräftigung der Rumpfmuskulatur und gezielte Bewegungsformen für die Beweglichkeit der Wirbelsäule gehören ebenso zu den Inhalten des Kurses wie Entspannungsübungen und das Kennenlernen spezifischer Verhaltensweisen, welche die Wirbelsäule im Alltag entlasten. 

Termine:08.01.2020 – 25.03.2020
Uhrzeit:mittwochs von 10.00 – 11.30 Uhr
montags kann zusätzlich an einem Schwimmtermin teilgenommen werden.
Ort: VGSU-Sportstätte, Henri-Dunant-Str. 65, 45131 Essen
Kursgebühr*:135,00 € (12 x)

* Unsere Gesundheitskurse entsprechen den Qualitätsmaßstäben des §20 SGB V und können von Krankenkassen bezuschusst werden. Bitte fragen Sie Ihre Krankenkasse nach einer Kostenbeteiligung.

Kommentare sind geschlossen.