Meditatives Tanzen für Frauen mit / nach Krebs

Krebstherapien sind oft langwierige und anstrengende Verfahren, die von den Betroffenen sowohl körperlich wie auch seelisch zu bewältigen sind. Was ist hilfreich und unterstützend?

Tanz ist eine der ältesten Ausdrucksformen der Menschen. Was die Seele nicht in Worte zu fassen vermag, drückt sich leichter in Bewegung aus. Neue und alte Musik verbinden sich mit einfachen Schritten und Gebärden, lassen das Herz weit werden und uns neuen Atem schöpfen. Gemeinsam innere Stärke aufbauen und das Leben neu umarmen!

Termine:auf Anfrage
Uhrzeit:dienstags von 11.00 – 12.30 Uhr
Ort:VGSU-Sportstätte, Henri-Dunant-Str. 65, 45131 Essen
Kursgebühr:auf Anfrage

Kommentare sind geschlossen.