Meditation – Der Weg des Herzens

Meditation ist ein Zustand jenseits des Denkens und bedeutet, innezuhalten, in die Stille zu gehen und zu beobachten.

Meditation entspannt, zentriert, gibt neue Energie und lässt uns zur Ruhe kommen. Die Körpersysteme werden gestärkt, Stressresistenz und Konzentrationsfähigkeit werden gesteigert.

In diesem Kurs üben wir Meditationen, die uns vom Kopf zum Herzen führen. Wir können die Qualitäten und Einsichten unseres Herzens durch diese Übungen stärken und die Wärme und Akzeptanz für uns und andere Menschen in unserem Herzen wieder vermehrt im Alltag spüren.

Bitte bequeme Kleidung, Stoppersocken, eine dicke Decke und – falls vorhanden – ein Sitzkissen mitbringen.

Termine: auf Anfrage
Uhrzeit: dienstags von 19.15 – 20.30 Uhr

Kommentare sind geschlossen