Nierentag 2017

Eine Veranstaltung des Universitätsklinikums und des Elisabeth Krankenhauses:
am Dienstag, den 16. Mai 2017 von 12.00 – 17.00 Uhr
in der Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen

Nierenerkrankungen: Kleine Beschwerden, große Folgen
Lernen Sie Ihr persönliches Risiko kennen!

Auf Nierenerkrankungen spezialisierte Ärzte und Bewegungstherapeuten des Universitätsklinikums Essen, des Elisabeth Krankenhauses Essen und des Vereins für Gesundheitssport und Sporttherapie führen am Nierentag kostenlos verschiedene Untersuchungen durch, die Aufschluss über den eigenen Nierenzustand geben:

  • Blutdruckmessung
  • Urinuntersuchung
  • Blutzuckercheck
  • Körperfettanalyse
  • Analyse der Blutgefäße
  • Ultraschall
  • Nierenfunktionsdiagnostik
  • Fach-ärztliche Beratung

Der VGSU präsentiert sich als Kooperationspartner mit seinen Sportfachkräften an einem eigenen Informationsstand, an dem die Durchführung von sportmotorischen Tests zur Analyse von Gleichgewicht, Ausdauer, Arm- und Beinkraft möglich ist. Speziell auf das Ergebnis abgestimmt erfolgt sofort im Anschluss eine Auswertung über den Fitnesszustand und eine Beratung darüber, welche Sportangebote zur Verbesserung der Gesundheit in Frage kommen.

Die Teilnahme am Nierentag ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung! Sie sollten nur ein wenig Zeit mitbringen!

Kommentare sind geschlossen